Dienstag, 3. September 2019

D.W. Crusius, geboren 1942 in Landsberg a.d. Warthe, war in jungen Jahren Seemann, später EDV-Spezialist. Afrika hat er im Jeep, auf dem Kamel und zu Fuß durchstreift. In Nicaragua ist er einige Zeit hängen geblieben, hat eine Revolution miterlebt. Er hat in Russland, Saudi Arabien, Syrien, Libyen und dem Libanon gelebt und gearbeitet. Er sagt: Ich schreibe über Menschen und ihre Lebenswege.

Er lebt seit vielen Jahren in Spanien.